WC Windham (USA)

Eine Woche nach dem Weltcup in Mont-Saint Anne fand der Weltcup Windham in Amerika statt. Da ich letzte Woche nicht ganz zufrieden war, hoffte ich auf ein besseres… Ergebnis. Die letzten Tage waren sehr trocken und die Temperaturen waren angenehm. Um 14:15 Uhr starteten wir. Zuerst galt es eine Startrunde zu absolvieren und danach sieben Runden. Auf der ganzen Startrunde konnte ich den Boden nie sehen, weil so viel Staub aufgewirbelt wurde. Auch zum Atmen war es sehr schwierig unter diesen Bedingungen. Ich konnte trotzdem bis zur Rennmitte einige Plätze gutmachen, verlor aber bis zum Schluss noch ein paar Ränge, sodass ich am Schluss 36. wurde. Gewonnen hat Nino Schurter vor Julien Absalon und Manuel Fumic. Die Teamwertung konnten wir wieder gewinnen. Ich bedanke mich beim ganzen BMC MTB Racing Team für die super Unterstützung und die schöne Zeit in Amerika!

WC Windham

WC Windham

WC Windham

WC Windham

WC Windham

WC Windham

WC Windham

WC Windham