WC Vallnord (AND)

Der dritte Lauf vom Weltcup fand in Vallnord (Andorra) statt. Die Strecke ist technisch und physisch anspruchsvoll. Dass sie auch noch auf 2000 Meter über Meer liegt, macht die Sache nicht einfacher… Mit der Startnummer 28 ging ich ins Rennen. Die erste Runde erwischte nicht gut und ging nur als 35. auf die zweite Runde. Ich versuchte meinen Rhythmus zu fahren um nie über mein Limit zu  gehen. Ich wusste noch von den Vorjahren wie schwierig es ist sich zu erholen mit dieser dünnen Luft. Ich konnte mich zwar noch ein bisschen verbessern, wurde aber nur 29. Nächsten Sonntag geht es weiter mit dem Weltcup auf der Lenzerheide.

WC Andorra

WC Andorra

WC Andorra

WC Andorra

WC Andorra

WC Andorra

WC Andorra

WC Andorra