WC Val di Sole (ITA)

Nach einer längeren Weltcuppause ging es weiter in Val di Sole. Das Short Track Rennen am Freitag Abend war sehr hart. Bis Mitte Rennen ging es mir ganz gut aber in den letzten drei Runden bin ich fast vom Bike gefallen… Trotzdem konnte ich noch den 14. Rang ins Ziel retten. Am Sonntag durfte ich dann vom 14. Platz aus starten. Die Startrunde ging ganz gut. Leider stürzte ich schon in der ersten Runde. Nebst Schürfwunden schmerzte auch die Prellung mächtig. Im weiteren Rennverlauf konnte ich nicht mehr die volle Kraft abrufen und verlor immer mehr Plätze. Ins Ziel kam ich als 46. Leider gar nicht was ich mir erhofft hatte. Nächste Woche geht es schon weiter mit dem Weltcup in Andorra.

Val di Sole

Val di Sole

Val di Sole