WC Nove Mesto (CZE)

Nachdem die Saison 2017 schon länger läuft, hat endlich auch der Weltcup begonnen. Die Strecke in Nove Mesto na Morave ist immer noch eine der härtesten und technischsten Strecken der Welt… Mit hoher Zuversicht bin ich dann auch ins Rennen gestartet. Am Start kam ich gut weg und wurde durch die beiden Stürze nicht behindert. Ich versuchte mich so gut wie möglich vor der ersten Abfahrt zu positionieren. So kam es, dass ich bereits als Fünfter in die Abfahrt fuhr. Ich konnte das hohe Tempo bis Ende erste Runde mithalten. Dort passierte mir ein blöder Sturz und ich verlor die Gruppe. Bis ich wieder auf dem Bike war und alles gerichtet hatte, kam schon die nächste Gruppe von hinten. Ich musste zuerst wieder selbst ins Rennen finden und verlor auch den Anschluss an diese. Nichts desto trotzt kam ich wieder gut in Fahrt und verteidigte meinen guten 14. Rang. Gewonnen hat Nino Schurter vor David Valero und Julien Absalon. Die Teamwertung haben wir gewonnen und somit werden wir in Albstadt mit der gelben Nummer am Start stehen. Ich freue mich jetzt schon auf den nächsten Weltcup diesen Sonntag und bedanke mich ganz herzlich beim BMC MTB Racing Team für die super Unterstützung in den letzten Tagen.

 

Nove Mesto

Nove Mesto

Nove Mesto

Nove Mesto

Nove Mesto

Nove Mesto

Nove Mesto

Nove Mesto

Nove Mesto