WC Mont Saint Anne (CAN)

Der fünfte Lauf des Weltcups fand im kanadischen Mont Saint Anne statt. Ich war schon einige Male dort und wusste was mich erwartet. Die Strecke ist anspruchsvoll und sehr abwechslungsreich… Anfangs Woche war es sehr heiss und die Strecke staubtrocken. Am Samstag wurde es kälter und es begann zu regnen. Am Sonntag war es wieder trocken bei angenehmen Temperaturen. Ich freute mich aufs Rennen und wollte unbedingt gut fahren um mich noch für die WM-Selektion zu empfehlen. Der Start war sehr schnell und ich konnte fast kein Fahrer überholen. Ich versuchte mein eigenes Rennen zu fahren und mich konstant nach vorne zu arbeiten. Bis zum letzten Meter ging meine Taktik auf und ich wurde Zehnter. Ich freue mich riesig über meinen ersten Top10 Rang in dieser Saison. Mit dieser Leistung habe ich mich zudem auch für die Weltmeisterschaft in Cairns (AUS) qualifiziert! In zwei Wochen geht es weiter mit dem Swiss Bike Cup in Muttenz. Ich bedanke mich ganz herzlich beim ganzen BMC Mountainbike Racing Team für die super Unterstützung und tolle Zeit in Kanada! Die Tages- Teamwertung haben wir gewonnen.

WC Mont St Anne

WC Mont St Anne

WC Mont St Anne

WC Mont St Anne

WC Mont St Anne

WC Mont St Anne

WC Mont St Anne