Swiss Bike Cup Buchs

Erster Sieg in der Kategorie Elite an einem Swiss Bike Cup! Der zweite Lauf in diesem Jahr wurde in Buchs ausgetragen. Das Wetter zeigte sich, wie so oft in Buchs, nicht gerade… von der schönen Seite. Wenigstens war es nicht so kalt. Viele Fahrer waren schon unterwegs zum Weltcup in Cairns (AUS). Dafür war mit dem deutschen Sascha Weber ein Top Radquerfahrer am Start. Ich wollte dieses Rennen noch bestreiten um Punkte zu sammeln und es zählte auch zur EM Qualifikation. Schon in der ersten von sieben Runden konnte ich zusammen mit meinem Teamkollegen Martin Fanger und Marcel Guerrini wegfahren. In der zweiten Runde musste Martin leider das Rennen wegen eines Defekts aufgeben. So waren wir nur noch zu zweit. In der dritten Runde konnte ich mich von Marcel absetzen. Ich versuchte das Tempo möglichst hoch zu halten, da ich nie wusste ob Sascha Weber nach einem verhaltenen Start noch aufdreht und eventuell zu mir aufschliessen kann. In den Abfahrten bin ich nicht Vollgas gefahren und somit keinen Sturz oder Defekt riskiert. Und am Schluss hat alles gepasst und ich habe meinen ersten Sieg in der Kategorie Elite Feiern dürfen! Ein unglaublicher Tag! Ich bedanke mich ganz herzlich bei allen die mich in den letzten Wochen unterstützt haben und so dieses Resultat ermöglicht haben. Jetzt bin ich schon in Australien und bereite mich auf den ersten Weltcup diesen Sonntag vor.

 

Buchs

Buchs

Buchs

Buchs

Buchs

Buchs

Buchs

Buchs