SM Dielsdorf

Als Abschluss der Radquersaison stand noch die Schweizermeisterschaft in Dielsdorf auf dem Programm. Die Strecke war schneebedeckt und gefroren. Vom vielen Fahren gab es eine Linie die sehr griffig war. Das Überholen wurde dadurch extrem schwierig. Für mich war die Lage fast aussichtslos, da ich zu weit hinten einstehen musste. Dennoch gab ich mein Bestes und wurde am Schluss nur 13. Gewonnen hat Julien Taramarcaz vor Lars Forster und Nicola Rohrbach. Jetzt geht schon los mit dem ersten Trainingslager auf Gran Canaria.