PSBC Rivera

Nach dem Rennen in Montichiari reisten wir direkt ins Tessin für unser zweites Teamtrainingslager. Auf dem Programm standen nebst dem Training noch einige Photoshootings, Videodrehs… und Meetings mit unseren Sponsoren. Die ganze Woche war sehr spannend und wurde nie langweilig. Am Sonntag fand dann auch gleich der erste Proffix Swiss Bike Cup in Rivera statt. Am Start war das ganze Scott-SRAM und BMC MTB Team, dazu noch einige Schweizer Elitefahrer. Nino Schurter schlug direkt von Anfang an ein sehr hohes Tempo an. Mir war es zu schnell und ich liess die erste Gruppe gehen. Diese Taktik hat sich ausbezahlt, mussten doch ein paar dem Tempo Tribut zollen. Mit der Erfahrung, die ich in Montichiari machte, hatte ich mein Rennen sehr gut eingeteilt. Gewonnen hat Nino Schurter vor Julien Absalon und Titouan Carod. Ich wurde sehr guter vierte und fünfter wurde Thomas Litscher. Mittlerweile bin ich bereits weiter Richtung Süden gereist und verbringe ein Paar Tage mit meiner Familie in der Toskana.

 

Rivera

Rivera

Rivera

Rivera

Rivera

Rivera