EKZ Cup Eschenbach

Nach einer kurzen Rennpause startete ich beim EKZ Cup in Eschenbach. Fabian Giger fuhr von Beginn weg ein sehr hohes Tempo, da die Junioren mit 2 Minuten Vorsprung starteten. Mein Ziel war… es möglichst lange am Hinterrad von Fabian zubleiben. Dies gelang mir bis zur vierten Runde. Ich musste abreissen lassen, von diesem Moment versuchte ich meinen eigenen Rhythmus zu fahren. In der Schlussrunde konnte ich noch den letzten Junior Andri Frischknecht überholen. Andri konnte zu meiner Überraschung mein Hinterrad bis ins Ziel halten. Hinter Fabian Giger und vor Andri Frischknecht wurde ich zweiter. Das nächste Rennen ist der Final vom BMC Racing Cup in Muttenz.

EKZ Eschenbach 2012