CC Silenen

Da ich dieses Jahr nicht am Swiss Epic teilnahm, konnte ich wieder einmal das Cross Country Race Silenen fahren. Ich freute mich sehr vor dem Heimpublikum zu fahren. Am Start stand auch Fabio Püntener… Es war das erste Mal das ich gegen Fabio fuhr, deshalb war ich schon etwas nervös oder gespannt wie schnell er ist. Das Rennen war sehr kurz und mit vielen Richtungswechseln. Drei Runden vor Schluss konnte ich mich dennoch absetzten und fuhr allein dem Ziel entgegen. Ich freue mich sehr über diesen Sieg, ist es doch immer besonders schön zu Hause zu gewinnen. Im Anschluss an die Rangverkündigung fand noch die Sportler Ehrung statt. Geehrt wurden für die Schweizermeisterin bei den U15 Delia Da Macogno und die WM Teilnehmer Fabio Püntener, Linda Indergand und ich. Ich bedanke mich ganz herzlich beim VMC Silenen für die schöne Ehrung und bei der IG Radsport Uri für das tolle Rennen.

CC Silenen

CC Silenen

CC Silenen

CC Silenen

CC Silenen

CC Silenen