CC Silenen

Nebst dem Bergrennen Silenen- Amsteg- Bristen ist das Bikerennen auf dem Selderboden die einzige Möglichkeit zu Hause ein Rennen zu fahren. Umso mehr freue ich mich darauf. Am Start waren sämtlich… Urner Rennfahrer. Der Junioren Schweizermeister Filippo Colombo stand leider im Tessin im Stau und schaffte es nicht mehr rechtzeitig zum Start. Schon nach der ersten Runde konnte ich mich zusammen mit Patrick Tresch absetzten. Kurz nach Rennhälfte konnte ich Patrick abhängen und fuhr alleine dem Sieg entgegen. Mir hat es riesig Spass gemacht vor so vielen Zuschauern und bei schönstem Wetter das Rennen zu fahren. Im Anschluss fand noch der beliebte Teamwettkampf statt. Zusammen mit Nadja Jauch und Céline Bissig erreichten wir im Final den 7. Rang. Ich bedanke mich bei der IG Radsport Uri für die Organisation dieses tollen Rennens ganz herzlich!

 

CC Silenen

CC Silenen

CC Silenen

CC Silenen

CC Silenen

CC Silenen

CC Silenen

CC Silenen