BMC Cup Tesserete

Der zweite Lauf des BMC Racing Cups fand in Tesserete/Lugano statt. Endlich hat der Frühling Einzug gehalten und ich konnte meine kurzen Bikekleider auspacken. Bereits die Streckenbesichtigung am… Samstag habe ich in vollen Zügen genossen, denn die Strecke ist mit den vielen Singeltrails und den technischen Passagen Mountainbikesport pur. Am Sonntag fand dann das Rennen bei bereits sommerlichen Temperaturen statt. Am Start standen wieder viele Topfahrer die bereits in Schaan gefahren sind. Dazu kam noch mein Teamkollege der zweifache Olympiasieger Julien Absalon. So war dass Tempo bereits von Beginn sehr hoch. Ich starte etwas schneller als in Schaan und hoffte das hohe Tempo nicht gegen Rennende büssen zu müssen. Die ersten beiden Runden konnte ich mit meinem Teamkollegen Moritz Milatz fahren, bis er wegen eines platten Reifen zurück fiel. Danach fuhr ich zusammen mit Nicola Rohrbach und Victor Koretzky. In den zwei letzten Runden lieferte ich ein Duell mit dem Franzosen Victor Koretzky um den zweiten U23 Platz. Leider konnte ich sein Tempo nicht mehr ganz mithalten. Ich wurde dritter U23 und erreichte meine erste Top 10 Platzierung bei den Elite! Jetzt habe ich eine kurze Rennfreie Phase um mich auf die bevorstehenden Weltcups vorzubereiten. Das nächste Rennen wird der BMC Cup in Solothurn sein.

 

BMC Cup Tesserete

BMC Cup Tesserete

BMC Cup Tesserete

BMC Cup Tesserete

BMC Cup Tesserete