BMC Cup Davos

Als letztes Rennen vor der Schweizermeisterschaft stand der BMC Racing Cup in Davos auf dem Programm. Die Strecke in Davos war neu und führte vom Bike- und Seilpark über den „Cologna-Stutz“… Richtung Flüelapass und wieder zurück. Nachdem es am Samstag stark geregnet hat, war das Wetter am Sonntag wieder besser. Es war zwar noch ziemlich kalt. Ich hatte einen super Start, vielleicht war er sogar ein bisschen zu gut. Nach der Startrunde lag ich auf dem 10. Platz. Dann in der ersten und zweiten Runde musste ich einige Fahrer ziehen lassen und war auf der Position 18. Diesen Platz konnte ich dann die letzten fünf Runden verteidigen. In der U23 Kategorie schaffte ich es sogar aufs Podest. Ich musste mich vom Österreicher Alexander Gehbauer und dem Briten Kenta Gallagher geschlagen geben. Jetzt kann ich mit einem guten Gefühl an die Schweizermeisterschaft in Balgach reisen.

BMC Cup Davos